thelyricsearch.com LYRIC

SPÜRE DIESEN GROOVE
Mc Rene


Ah yeah! Neunzehnhundertfünfundneunzig! Bei Headrush im Studio!
Es ist ein heisser Tag und ich habe etwas geschrieben für einen heissen Tag mit dem richtigen Groove!
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür und lass' mich hinein!
Spürst Du diesen Groove, dann lasse mich hinein!
Lehne mich zurück, lasse Gedanken Texte schreiben, reise weit weg um eine Weile fortzubleiben.
Ich entschwinde dem Raum, aus meinem Augenbrauen werden Flügel und auf Herden von Gedanken, die meinen schlanken Körper beherbergen,
Okay, fliege ich durch fremde Universen, besuche neue Freunde, komm' zurück mit neuen Versen
Mit diesen neuen Versen streif' ich durch die Wälder, erkunde als Pfadfinder noch nicht entdeckte Länder.
Veränder' mein Bewusstsein, erlang' ein anderes Dasein, verlass' meine biologische Hülle um frei zu sein.
Der innere Leidensdruck ist fern wie ein Stern, gefangen in diesem Garten will ich nicht mehr umkehren.
Hör' diese Musik, empfind' die Harmonien, schliesse meine Augen und bade in Adrenalin.
Die Rückkehr in die Wirklichkeit ist noch sehr weit, bin gerade soweit, dass meine Seele aus der Kehle steigt.
Frei von jeder Qual, befreit von jedem Leid, in Unabhängigkeit von Raum und Zeit.
Bitte spür' das, was ich zu Dir führ', gib mir Deinen Schlüssel, dann öffne ich Deine Tür
Zu einer Welt, wo dieser Moment Ewigkeit ist und wo man Dich kennt und wo man weiss, wer Du bist.
Zu einer Welt, wo dieser Moment Ewigkeit ist und wo man Dich kennt und wo man weiss, wer Du bist.
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich herein!
Fühle diesen Groove, lass' mich in Dich hinein, in Deine Träume und in Dein Unterbewusstsein!
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich herein!
Fühle diesen Groove, lass' mich in Dich hinein, in Deine Träume und in Dein Unterbewusstsein!
Check it out! Take your words!
Spüre diesen Groove, lasse mich in Dich hinein, in Deine Blutbahn fahren mit hunderttausend kmh.
Durch Deinen Körper katapultier' ich Wörter, hörte auf diese Impulse, wärmer als Casablanca
Verlieb' mich in den Loop, in den Beat, komprimier' Mikrofon Mut plus den Fluss, dann geb' ich's Dir.
Hier hast Du, was Du willst: Ein Preylowski-Instrumental und El-Khazraje mad skills!
Statuier' ein Exempel mit Beat und Sample, verbinde mein Publikum durch meine Schnürsenkel,
Durch den Stempel, den sie alle tragen, den Text, den ich damals schrieb, werd' ich heut' Euch übertragen.
Überträger von Stimulations-Ionen, Ihr kennt den Spruch: Also komm' schon!
Bitte spür' das, was ich heut' zu Dir führ', gib mir Deinen Schlüssel, dann öffne ich Deine Tür
Zu einer Welt, wo dieser Moment Ewigkeit ist und wo man Dich kennt und wo man weiss, wer Du bist.
Zu einer Welt, wo dieser Moment Ewigkeit ist und wo man Dich kennt und wo man weiss, wer Du bist.
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich herein!
Fühle diesen Groove, lass' mich in Dich hinein, in Deine Träume und in Dein Unterbewusstsein!
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich herein!
Fühle diesen Groove, lass' mich in Dich hinein, in Deine Träume und in Dein Unterbewusstsein!
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich herein!
Fühle diesen Groove, lass' mich in Dich hinein, in Deine Träume und in Dein Unterbewusstsein!
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich herein!
Fühle diesen Groove, lass' mich in Dich hinein, in Deine Träume und in Dein Unterbewusstsein!
Spür' diesen Groove und lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich mit meiner Energie hinein!
Oh! Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! Öffne Deine Tür, dann komme ich herein! Hey!
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein! In Dein Bewusstsein! Oh!
Spüre diesen Groove, lass' mich in Dich hinein!
Lass' mich hinein! Lass' mich hinein! Lass' mich hinein! Lass' mich hinein!
Lass' mich hinein! Lass' mich hinein! Lass' mich hinein! Lass' mich hinein!


MC RENE

Seine ersten Live-Erfahrungen sammelte MC Rene 1991 auf einigen Jams. Als Rapper war Rene zu der Zeit bei der Gruppe State Of Departmentz aktiv, die ihren ersten Song 1992 auf dem Sampler That's Real Underground veröffentlichte. Rene war bei der Alten Schule beliebt, die ihn als einen der wenigen MCs der zweiten Stunde auch weitgehend unterstützte. Schnell machte er sich einen Namen unter den auch in Deutschland seit den frühen 1980er Jahren aktiven Hip-Hop-Künstlern. ... Read More